Forschung

Der Titel der HdWM ist Programm und Auftrag: „UNIVERSITY OF APPLIED MANAGEMENT STUDIES“

Entsprechend betreibt die HdWM unter Beteiligung ihrer Studierenden anwendungsorientierte Forschung, nimmt Unternehmensaufträge an und beteiligt sich an öffentlichen Ausschreibungen.

Forschungsschwerpunkte sind volkswirtschaftliche, betriebswirtschaftliche und Management-Themen. Die Forschungen orientieren sich an den wissenschaftlichen Inhalten der interdisziplinären Studiengänge, darüber hinaus auch an den Interessen der Unternehmen und den Erfordernissen des Arbeitsmarktes in der Metropolregion Rhein-Neckar. Jeder Studiengang bietet vor dem Praktikum im 3. Semester ein spezielles Forschungsmodul an, in dem von den Studierenden erste Forschungsaktivitäten abverlangt werden. Im Master Business Management findet alternativ zum Management- eine Forschungs-Praktikum statt.

Seit Beginn der HdWM haben das Mannheimer Heinrich-Vetter-Forschungsinstitut e.V. für Arbeit und Bildung in der Metropolregion Rhein-Neckar (HVFI) und deren Tochtergesellschaft, die Mannheimer Forschungsgesellschaft für Arbeit und Bildung (MAFAB), ihren Sitz an der Hochschule.

Auf den Folgeseiten wird ein Überblick über laufende Forschungsvorhaben gegeben, Großprojekte werden gesondert dargestellt. 

  

Forschungsgebiete an der HdWM sind zum Beispiel:

  • Integrationsstrategien am Arbeitsmarkt
  • Arbeitsnachfrage der MRN
  • Study-to-Work Beratung in der MRN
  • Engagement bei der Transition von Schule in Berufsausbildung
  • Trends im Human Resource Management
  • Weiterbildung

Ein wichtiges Forschungsprojekt an der HdWM ist das Projekt QUAPI, das vom Europäischen Sozialfonds (ESF) und dem Land Baden-Württemberg gefördert wird und dem Auf- und Ausbau von Strukturen der wissenschaftlichen Weiterbildung an Hochschulen in Baden-Württemberg dient. Es erforscht unter anderem die Möglichkeiten zur Deckung des Fachkräftebedarfs in Baden-Württemberg, besonders mit Hinblick auf das teils noch unerschlossene Potential von berufstätigen und –erfahrenen Menschen mit Migrationshintergrund.

Veröffentlichungen aus dem Jahr 2016

Aktuelle Veröffentlichung finden Sie hier.

Ihr Ansprechpartner Prof. Dr. Franz Egle

Prof. Dr. Michael Nagy

Tel.:+49 (0)621 490 712-12
Fax:+49 (0)621 490 712-88
michael.nagy@hdwm.org

Wissenschaftsrat Logo FIBAA Logo Centrum für Hochschulentwicklung Logo EFQM Logo