x
Top-Thema
 

Studienstart Sommersemester 2019
Jetzt schon einen Studienplatz für den April sichern!

12. Dezember 12:00 Uhr
16. Januar 12:00 Uhr  


HOME
HOCHSCHULE
BACHELOR
MASTER
WEITERBILDUNG
PARTNERUNTERNEHMEN
LEHRE UND FORSCHUNG
INTERNATIONAL
IMPRESSUM DATENSCHUTZ
Hochschule der Wirtschaft für Management

Hochschulleitung und Träger der HdWM

Die HdWM wird getragen durch ihre Trägergesellschaft, die Hochschule der Wirtschaft für Mannheim gGmbH. Hauptanteilseigner ist hierbei mit 75% der Anteile der Internationale Bund e.V., einer der größten Sozial- und Bildungsträger in Deutschland. Weitere Anteilseigner und damit Förderer der Hochschule sind die WBS TRAINING AG, die Kiry Beteiligungs- und Verwaltungsgesellschaft mbH und der Verein Deutsch-Türkisches Institut für Arbeit und Bildung e.V. (DTI).


Präsidium und Geschäftsführung

Prof. Dr. Michael Nagy, Präsident

Prof. Dr. Michael Nagy

Präsident

Telefon +49 (0) 621 490 712-12
Mail: michael.nagy@hdwm.org

 

Prof. Dr. Michael Nagy Dipl. Pädagoge, studierte Sozialwissenschaften in Psychologie und Volkswirtschaft an der Pädagogischen Hochschule und der Technischen Universität Braunschweig und erlangte dort den Abschluss als Diplom-Pädagoge. Anschließend folgte die Promotion zum Dr. phil. an der Technischen Universität Brauschweig mit einer Dissertation über Beratung.

Prof. Nagy leitete Sozialunternehmen und war als Bildungsleiter der kaufmännischen Aus- und Weiterbildung in Werken der Daimler AG tätig. Über 20 Jahre lang war Prof. Nagy Geschäftsführer von Bildungsunternehmen der SRH Heidelberg, wo er auch Vorstandsvorsitzender der SRH Learnlife AG war. Zu dieser Zeit war diese der drittgrößte Konzern für beruflichen Bildung in Deutschland. In seiner Tätigkeit auf Vorstandsebene war er für die Gründung, die Übernahme und den Ausbau von privaten Hochschulen verantwortlich.

Nach langjährigen Lehraufträgen an der TU Braunschweig und der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, erhielt Prof. Nagy 2001 die Professur für Qualitäts- und Sozialmanagement sowie Controlling an der SRH Hochschule Heidelberg. Ab 2006 übernahm er an dieser Hochschule die Leitung des IN-Instituts für Weiterbildung und Personalentwicklung und war Studiengangleiter von Management-Mastern. Vier Jahre lang hielt er eine Stiftungsprofessur der Randstad Stiftung Deutschland für Personalmanagement und Arbeitsmarktökonomie inne. Zu seinen Lehrtätigkeiten gehören u.a. Seminare im B. A. Wirtschaftspsychologie, im B. A. Wirtschaftsrecht und im Master Management und Leadership, wofür er auch Studiengangsleiter war.

Seit 20 Jahren gibt Prof. Nagy Trainings für Führungskräfte an renommierten Führungsakademien, u. a. dem Malik Management St. Gallen, der Deutschen Gesellschaft für Qualität, der Führungsakademie des Landes Baden-Württemberg und dem Forum Management Heidelberg.

Zu seinen Weiterbildungsabschlüssen gehören u. a.: „Telecoach International“ bei der Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg und der Ludwig-Maximilians-Universität München. Außerdem ist er zertifizierter externer Qualitätsauditor (Deutsche Gesellschaft für Qualität) und Fachkaufmann Personal (IHK Mainz). Anfang 2016 kam Prof. Nagy für die Professur Quartäre Bildung an die HdWM. Seit dem 1.4.2016 ist er Präsident der Hochschule.

Prof. Nagy ist Mitglied der Initiative Zukunftsfähige Führung IZF, der Deutschen Gesellschaft für Qualität DGQ und des Internationalen Bundes IB.


Prof. Dr. Dolores Sanchez Bengoa, Vizepräsidentin Bereich Internationales und Forschung

Prof. Dr. Dolores Sanchez Bengoa

Vizepräsidentin Bereich Internationales und Forschung

Telefon +49 (0) 621 490 712-61
Mail: dolores.sanchez-bengoa@hdwm.org

 

Prof. Dr. Dolores Sanchez Bengoa verließ Spanien vor über 20 Jahren, um im Ausland zu leben und einer internationalen Karriere nachzugehen. Ihre akademische Ausbildung absolvierte Prof. Sanchez Bengoa in Großbritannien, wo sie ihren Master zum Thema International Teamwork Efficiency an der Victoria University in Manchester machte. Ihre Promotion erlangte sie an der Leeds Metropolitan University, mit dem Fokus auf den Einfluss nationaler Kulturen auf Geschäftsprozesse, besonders in Bezug auf den Wissenstransfer zwischen deutschen, russischen und osteuropäischen Unternehmen.

Mittlerweile hat sie als interkulturelle Beraterin in sechs Ländern Arbeits- und Lebenserfahrung gesammelt: England, Ungarn, Österreich, Liechtenstein, Zypern und Deutschland. Ihre Beratungstätigkeit hat sie schon immer mit der Lehre verbunden und war so zusätzlich in Ländern wie Spanien, Russland, Litauen, China oder Finnland tätig. Als engagierte Forscherin hat Prof. Dr. Sanchez Bengoa bereits über 35 wissenschaftliche Publikationen veröffentlicht, nimmt häufig als Referentin an internationalen Konferenzen teil und hat an zehn EU-Forschungsprojekten mitgearbeitet. Seit April 2015 ist sie als Professorin an der HdWM, wo sie für die Fächer International Business und Intercultural Studies verantwortlich ist.


Prof. Dr. Perizat Daglioglu, Vizepräsidentin Bereich Lehre

Prof. Dr. Perizat Daglioglu

Prof. Dr. Perizat Daglioglu

Vizepräsidentin Bereich Lehre

Telefon +49 (0) 621 490 712-63
Mail: perizat.daglioglu@hdwm.org

 

Prof. Dr. Perizat Daglioglu, Dipl. Kauffrau, in Istanbul und München aufgewachsen, studierte Betriebswirtschaftslehre und promovierte in Volkswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Nach ihrem Examen arbeitete sie einige Jahre als Dozentin in der Erwachsenenbildung, danach bei T-Systems im Bereich Training und Consulting, den sie mehrere Jahre auch leitete. Ihre Schwerpunktthemen dort waren Konzeption und Durchführung von Trainings und Beratungen sowie Projektmanagement. Anschließend bildete sie sich weiter zur systemischen Beraterin und absolvierte eine Ausbildung zum Coach. Seit 2009 ist sie selbständige Beraterin, Trainerin und Coach und trainiert und coacht Führungskräfte zu den Themen Kommunikation, Entwicklung und Stärkung der Führungskompetenz, Change-Management sowie interkulturelles Management.

2012 wurde sie an die HdWM berufen und lehrte zunächst im Bachelor Studiengang Management in International Business. Seit 2016 ist sie als Studiengangsleiterin für den M.A. Business Management verantwortlich.


Wolfgang Dittmann, Geschäftsführer

Wolfgang Dittmann

Geschäftsführer

Telefon +49 (0) 621 490 712-12
Mail: wolfgang.dittmann@hdwm.org

 

Wolfgang Dittmann hat rheinisch-westfälischen Wurzeln: geboren in Mettmann, aufgewachsen in Ennepetal, Abitur ebenda. Nach dem Zivildienst im Badischen (Öschelbronn), Studium der Politik, Volkswirtschaftslehre und Neueren Geschichte an der Ludwig-Maximilian Universität in München, Graduierung bei Kurt Sontheimer zum Magister Artium.

Er hat langjährige berufliche Erfahrungen im Bildungssektor gesammelt, zuerst als Dozent, bald daran anschließend Übernahme von Managementfunktionen. Herr Dittmann kann über zwanzig Jahre Erfahrungen in Führungsfunktionen als Prokurist und Geschäftsführer vorweisen.

Seit 2006 ist Wolfgang Dittmann im Hochschulbereich aktiv. Zuerst als Direktor des Euro-Business-Colleges in München, ab 2008 an der International School of Management (ISM), wo er für den Aufbau der neuen Standorte in München und Hamburg sowie dem Ausbau in Frankfurt/Main verantwortlich war. 2010 übernahm er zudem die Aufgaben als Kanzler und Geschäftsführer der ISM in Dortmund.

2012 wechselte er als Geschäftsführer zum Internationalen Bund (IB), genauer zu der ,Bildungstochter des IB, der IB GIS mit Hochschule und Akademie. Er zeichnete für den Aus- und Umbau der IB Hochschule zu einer der profiliertesten Gesundheitshochschulen in Deutschland verantwortlich. Zugleich trieb er die Weiterentwicklung der IB Medizinischen Akademie, einem der größten privaten Bildungsträger im Gesundheitsbereich, voran. 2013 wurde er zudem zum Geschäftsführer der HdWM berufen.



x
Ihr Ansprechpartner Präsident Prof. Dr. Michael Nagy
Prof. Dr. Michael Nagy Präsident Tel.: +49 (0)621 490 712-12 michael.nagy@hdwm.org

Studienstart Sommersemester 2019

Jetzt schon einen Studienplatz für den April sichern!

12. Dezember 12:00 Uhr
16. Januar 12:00 Uhr  

x
»
«
Top-Thema
Kontakt
Navigation Menü