+++ Covid-19: Hier finden Sie aktuelle
Informationen zum Coronavirus +++
Navigation
HOME
HOCHSCHULE
BACHELOR
MASTER
WEITERBILDUNG
PARTNERUNTERNEHMEN
LEHRE UND FORSCHUNG
INTERNATIONAL
IMPRESSUM DATENSCHUTZ
Hochschule der Wirtschaft für Management
Button Pfeil Button Pfeil Informationsmaterial  |  Ansprechpartner

CHE Ranking: HdWM punktet im deutschlandweiten Hochschulvergleich bei der Berufsorientierung

05.05.2020 Die Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) in Mannheim hat gute Platzierungen im CHE Ranking erreicht, dem anerkannten Hochschulvergleich in Kooperation mit dem ZEIT Verlag. In der Kategorie „Angebote zur Berufsorientierung“ sicherte sich die junge Hochschule einen Platz in der Spitzengruppe. Die praxisorientierten Studiengänge fanden so deutschlandweit ihre Würdigung.

Das Herzstück des Studiums an der Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) in Mannheim ist die frühzeitige Vermittlung der Studierenden zu Partnerunternehmen und die gezielte Vorbereitung auf den Berufseinstieg. Genau mit diesem Studienkonzept erreichte die HdWM nun unter allen deutschen Hochschulen eine Platzierung in der Spitzengruppe des CHE Rankings. Das Hochschulranking wird alle im Drei-Jahres-Rhythmus vom Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) durchgeführt und im ZEIT Studienführer 2020/21 sowie auf ZEIT CAMPUS ONLINE veröffentlicht. Die Ergebnisse der HdWM sind in den Fächergruppen BWL und Soziale Arbeit eingegangen. Die Daten beruhen auf Einschätzungen der Lehrenden und Studierenden der HdWM. Die Studierenden waren dazu aufgerufen ihre Hochschule in mehreren Bereichen zu bewerten, wie Studiensituation, Lehrangebot oder Betreuung.

Dr. Mareike Martini, Leiterin des HdWM Career Services, freut sich besonders über das gute Abschneiden der HdWM bei der Berufsorientierung. „Seit der Gründung der HdWM 2011 ist das Ziel der Hochschule, unsere Studierenden bestmöglich auf den Übergang von Studium in den Beruf vorzubereiten“, so Dr. Martini. Dass diese Bemühungen fruchten, zeigt das Ranking: Über 90% der Studierenden haben die Fragen zur Berufsrelevanz, des Praxisbezuges und der Hilfemöglichkeit für den Berufseinstieg jeweils mit gut oder sehr gut bewertet.

Die HdWM erhielt ebenfalls eine überdurchschnittliche Bewertung für die Ausstattung der Räume und landete damit in der Spitzengruppe. Jeder Unterrichtsraum ist mit interaktiven Smartboards ausgestattet, die über den Internetanschluss auf Office 365 und damit auf das Cloud-System der HdWM zugreifen können. Auch das soziale Klima schnitt herausragend ab: Über 97% der Studierenden bewerten das Klima zwischen Studierenden oder mit den Lehrenden als positiv.

Die Soziale Arbeit ist der jüngste Fachbereich der HdWM und war zum ersten Mal im CHE Ranking vertreten. Gleich zur Premiere sicherte sich der Bachelorstudiengang Soziale Arbeit - Integrationsmanagement Plätze in der Spitzengruppe. Die Unterstützung am Studienanfang und Kontakt zur Berufspraxis wurden von den Befragten als sehr gut bewertet. 

Die Präsidentin der HdWM, Prof. Dr. Perizat Daglioglu, ist sehr zufrieden mit der Bewertung: „Im Vergleich zum letzten Ranking konnten wir uns deutlich verbessern. Wir freuen uns sehr über das anerkennende Votum der Studierenden.“ Die soliden Ergebnisse und Platzierungen in Spitzengruppen zeigen, dass das Studienkonzept sehr gut angenommen wird. Prof. Daglioglu ergänzt „Die Studierenden waren in ihren Bewertungen sehr ehrlich und haben uns viele Anregungen gegeben. Das gibt uns die Gelegenheit, unsere Studienangebote weiter zu verbessern.“

Ihre Ansprechpartnerin Janina Reichert
Janina Reichert Marketing und Kommunikation Tel.: +49 (0)621 490 890-91 janina.reichert@hdwm.org

x
Ihre Ansprechpartnerin Presse Janina Reichert
Janina Reichert Presse Tel.: +49 (0)621 490 890-91 janina.reichert@hdwm.org
Kontakt
Navigation Menü