+++ Covid-19: Hier finden Sie aktuelle
Informationen zum Coronavirus +++
Navigation
HOME
HOCHSCHULE
BACHELOR
MASTER
WEITERBILDUNG
PARTNERUNTERNEHMEN
LEHRE UND FORSCHUNG
INTERNATIONAL
IMPRESSUM DATENSCHUTZ
Hochschule der Wirtschaft für Management
Button Pfeil Button Pfeil Informationsmaterial  |  Ansprechpartner

Für weitere fünf Jahre akkreditiert: Mannheimer Hochschule der Wirtschaft für Management erneuert ihre staatliche Anerkennung

27.01.2021 Gute Nachrichten für die Managementhochschule: Mitten in einem durch die Corona-Pandemie geprägten Studien- und Lehrbetrieb erhält die Mannheimer Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) die Reakkreditierung des Wissenschaftsrats. Dieser hat der privaten Hochschule für angewandte Wissenschaften für weitere fünf Jahre die staatliche Anerkennung ausgesprochen.

Private Hochschulen müssen sich in regelmäßigen Abständen einer externen Begutachtung stellen. Grundlage der Beurteilung sind viele hundert Seiten Papier mit den Leistungsdaten der Hochschule und eine zweitägige Begehung durch eine unabhängige Expertenkommission. Diese so genannte Institutionelle Reakkreditierung führt der Wissenschaftsrat durch, das höchste Beratungsgremium von Bund und Ländern in wissenschaftspolitischen Fragen.

Der Wissenschaftsrat würdigt die HdWM als praxisorientierte Hochschule mit internationaler Ausrichtung, die Nachwuchskräfte für Fach- und Führungspositionen ausbildet. Damit leistet sie einen Beitrag zur Bildungsgerechtigkeit und bemüht sich in besonderer Weise um ‚Hidden Talents‘, etwa Studierende aus bildungsfernen Elternhäusern, Migrationsfamilien, Geflüchtete und Studierende mit Einschränkungen. „Seit der institutionellen Reakkreditierung im Jahr 2015 hat sich die Hochschule insgesamt vorteilhaft weiterentwickelt. Die HdWM verfügt über ein klares institutionelles Selbstverständnis als Fachhochschule. Ihrem Anspruch, ein praxisnahes Studium zu ermöglichen und Fach- und Führungskräfte mit Managementkompetenzen auszubilden, wird sie gerecht. Den profilbildenden Praxis- und Anwendungsbezug setzt sie überzeugend um und integriert ihn sinnvoll in die Lehre, Forschung und Weiterbildung,“ erläutert der Wissenschaftsrat.

„Wir fühlen uns fair beurteilt. Die vom Wissenschaftsrat formulierten Auflagen und Empfehlungen sind nachvollziehbar und gut erfüllbar,“ sagt die Präsidentin der HdWM, Perizat Daglioglu, „das Lob für die positive Entwicklung der Hochschule und die enge Partnerschaft mit den Unternehmen im Rhein-Neckar-Raum spornt uns an.“

Das vollständige Gutachten (Drs. 8811-21) findet sich hier:
https://www.wissenschaftsrat.de/download/2021/8811-21.pdf.

Ihre Ansprechpartnerin Janina Reichert
Janina Reichert Marketing und Kommunikation Tel.: +49 (0)621 490 890-91 janina.reichert@hdwm.org

x
Ihre Ansprechpartnerin Presse Janina Reichert
Janina Reichert Presse Tel.: +49 (0)621 490 890-91 janina.reichert@hdwm.org
Kontakt
Navigation Menü