Zertifikat besuchen und ECTS erwerben

Mit den Zertifikaten der HdWM vertiefendes Know-how erwerben

Sie haben Fragen zu unserem Weiterbildungsangebot? Wir beraten Sie gerne.

Die Vorteile der Zertifikate an der HdWM

  • Mit den Zertifikaten der HdWM erwerben Sie vertiefendes Know-how
  • Zusatzqualifikation durch die Kombination von akademischer Weiterbildung und hohem Praxisbezug
  • Möglichkeit, CPs (Credit Points) zu erwerben, die auf ein späteres Studium anrechenbar sind
  • Berufliche Entwicklungschancen durch neues Wissen
  • Austausch mit den Referent*innen im Vorfeld der Weiterbildung
  • Fachlicher Austausch durch den Dialog mit anderen Teilnehmenden im Kurs
  • Wissensvermittlung durch kurze wissenschaftliche Inputs, Best Practices und Beispiele aus dem Berufsalltag der Teilnehmenden wechseln sich ab
  • Mehrwert durch Business Coaching 
  • Alle Weiterbildungsangebote der HdWM sind im Rahmen des Bildungsurlaubsgesetzes anerkannt

Mit den Zertifikaten der HdWM Zusatzqualifikationen erwerben

Unsere Zertifikate ermöglichen Ihnen die Möglichkeit, Zusatzqualifikationen zu erwerben. Sie setzen sich vertiefend und auf akademischem Niveau mit Themen auseinander. Wenn Sie die entsprechenden Zugangsvoraussetzungen erfüllen und eine Prüfung ablegen, können Sie CPs (Credit Points) erwerben. Diese können auf ein späteres Studium angerechnet werden.

Neben den Weiterbildungsangeboten unterstützen wir Sie mit einem Business Coaching. Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen gerne eine/n professionellen Sparringspartner, der Sie bei Ihren individuellen beruflichen Fragestellungen begleitet. 

Die Zertifikate, die Sie im offenen Programm belegen können, sind auch als Inhouse-Schulung buchbar 

Ihr Ansprechpartner

Unser aktuelles Angebot:

Zertifikat: Präventionsberater*in mit dem Schwerpunkt psychische Gesundheit am Arbeitsplatz

Den Zertifikatslehrgang "Präventionsberater*in mit dem Schwerpunkt psychische Gesundheit am Arbeitsplatz" bietet die HdWM in Kooperation mit der WBS-Akademie an. Das Zertifikat ermöglicht Ihnen den Erwerb von 6 CPs (Credit Points) und lässt sich optimal mit Ihrer Berufstätigkeit vereinbaren: lediglich zwei Tage finden in Präsenz, alle anderen Lerneinheiten finden Online statt. Details folgen in Kürze. 

Seminar: Interkulturelle Kompetenz

Das zweitägige Seminar „Interkulturelle Kompetenz“ ist auf Anfrage und als Inhouse-Schulung buchbar.

Die Globalisierung erfordert von Mitarbeiter*innen ein kulturelles Verständnis im Umgang mit Geschäftspartnern, Kunden und mit Kolleg*innen. Unterschiedliche Länder, verschiedene Kulturen und Erwartungshaltungen stellen andere Herausforderungen an eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Dies gilt für alle Unternehmens- und Aufgabenbereiche. Interkulturelle Kompetenz ist eine Schlüsselqualifikation für die erfolgreiche Kommunikation im internationalen Umfeld. Das zweitägige Seminar zeigt Ihnen, wie Sie souverän im internationalen Kontext auftreten, Fallstricke vermeiden und Konflikte auflösen können. 

Das Seminar wendet sich an Mitarbeiter*innen in global aufgestellten Unternehmen, Verbänden oder Non-Profit-Unternehmen und Fachkräfte mit Kontakt zu internationalen Kolleg*innen, Geschäftspartnern, Kunden oder Lieferanten.

Informationen zu den Zertifikaten der HdWM

Welche Themen decken die Zertifikate an der HdWM ab?

Unsere Kernkompetenzen liegen in den Bereichen Management und Leadership und dem Auf- und Ausbau der Future Skills. 
In unserem aktuellen Angebot finden Sie die Themen Interkulturelles Management und Arbeits- und Organisationspsychologie.

Was ist der Vorteil der akademischen Weiterbildung?

Als Teilnehmer*in profitieren Sie von den neuesten Forschungsergebnissen in den verschiedenen Disziplinen der Hochschule. Mit unseren Weiterbildungen gestalten Sie Ihre nächsten Berufsziele und sind auf die sich ändernden Herausforderungen im beruflichen Alltag vorbereitet. Lerninhalte aufbauend auf Wissenschaft und Forschung ermöglichen eine solide Basis, um für unterschiedlichen Fragestellungen, Lösungen selbständig entwickeln zu können. 

Wie kann ich von der Erfahrung der Dozierenden profitieren?

Unsere Dozent*innen verfügen über umfassende Expertise in den Bereichen Management und Führung sowie jahrelange Praxiserfahrung. Damit gelingt uns die Kombination von hohem Praxisbezug mit der akademischen Lehre. Durch die entsprechende Lehrerfahrung bringen unsere Dozierenden Methodenkompetenz und Trainerexpertise mit.

Wie kann ich mich flexibel weiterbilden?

Weiterbildung muss sich an verschiedene Berufsphasen und Karrierepläne anpassen. Je nach Thema und Ihren spezifischen Anforderungen kombinieren wir verschiedene Lernformate wie Online, Präsenz oder Hybrid, um für Sie das optimale Ergebnis zu erzielen. 

Welcher didaktische Methoden-Mix erwartet mich?

In unseren Weiterbildungsprogrammen erwartet Sie ein abwechslungsreicher Methoden-Mix von kurzen Experten-Inputs, Fallbeispielen, Gruppenarbeiten und Diskussionen. Im Mittelpunkt stehen Beispiele aus dem Berufsalltag der Teilnehmenden, die den unmittelbaren Transfer ermöglichen. 

Welche Abschlüsse kann ich erlangen?

Für die Seminare erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung. Für die Zertifikate stellen wir ein Hochschulzertifikat mit entsprechenden CPs (Credit Points) nach bestandener Prüfung aus. 

Wie kann ich mich für meine Weiterbildung finanziell fördern lassen?

Der Besuch einer Weiterbildung und das Ablegen einer Prüfung ist eine Investition in Ihre berufliche Zukunft. In der Regel können Sie Weiterbildungskosten als Werbungskosten bei der Steuererklärung geltend machen. Die offenen Weiterbildungsangebote der HdWM sind im Rahmen des Bildungsurlaubsgesetzes anerkannt. Und binden Sie Ihren Arbeitgeber in Ihre Überlegungen, eine Weiterbildung zu besuchen, ein. Häufig beteiligen sich Arbeitgeber an den Kosten oder übernehmen diese vollständig. 

Ihr Ansprechpartner